Aktuelles

Copaltec gewinnt neuen Investor: Die Nagel Holding GmbH & Co. KG investiert siebenstellig in thermisch optimierte Gießharzlösungen

14.08.2018

Das BARS Beteiligungsunternehmen copaltec GmbH („copaltec“) freut sich über den neuen Investor Nagel Holding GmbH & Co. KG („Nagel“). Im Rahmen einer Unternehmensbeteiligung investiert der Weltmarktführer und Spezialist auf dem Gebiet der Hon- und Superfinishtechnologie in das junge Wachstumsunternehmen für wärmeleitfähige Vergussmassen auf Polyurethan(PUR)-Basis.

Copaltec gewinnt neuen Investor: Die Nagel Holding GmbH & Co. KG investiert siebenstellig in thermisch optimierte Gießharzlösungen

Das BARS Beteiligungsunternehmen copaltec GmbH („copaltec“) freut sich über den neuen Investor Nagel Holding GmbH & Co. KG („Nagel“). Im Rahmen einer Unternehmensbeteiligung investiert der Weltmarktführer und Spezialist auf dem Gebiet der Hon- und Superfinishtechnologie in das junge Wachstumsunternehmen für wärmeleitfähige Vergussmassen auf Polyurethan(PUR)-Basis. Copaltec sichert sich durch das strategische Investment neben weiterem Kapital auch strategisches Know How und Marktzugang – ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung des Unternehmens hin zum Branchenführer. Elektrotechnologien gehört die Zukunft. Ob im Auto, in der LED-Beleuchtung oder im Akku-Bohrer – eine Vielzahl alltäglicher Geräte wird heutzutage mittels elektrischer Energie betrieben. Die sensiblen Elektro-Bauteile in Akkus und Motoren müssen vor externen Einflüssen und Überhitzung geschützt werden. Hier kommen die Produkte der copaltec GmbH ins Spiel. Die copaltec entwickelt, fertigt und vertreibt wärmeleitfähige Vergussmassen auf Polyurethan-Basis. Das Alleinstellungsmerkmal liegt dabei in der innovativen Füllstoffmatrix, die den PUR-Gießharzen eine marktführende Wärmeleitfähigkeit bei gleichzeitig hervorragenden Verarbeitungseigenschaften verleiht. Dank der guten Fließeigenschaften können engste Winkel und Spalten, der immer kompakter konstruierten Bauteile erreicht werden. Seit dem Studium arbeitet das Ehepaar Stefanie und Andreas Hartwig bereits an den wärmeleitfähigen Produkten von morgen. Was als Hochschulprojekt eines jungen Paares begann, hat sich mittlerweile zu einem der „Hidden Champions“ der Branche entwickelt, der innovative Elektrogießharze aus Baden-Württemberg über Europa bis nach Asien liefert. 2012 erfolgte die Gründung der copaltec GmbH im Rahmen eines EXIST-Förderstipendiums. ENGELHARDT KAUPP KIEFER (EKKUB) investierte in Copaltec in 2014 und begleitet das Unternehmen seitdem als Lead-Investor beim strukturierten Unternehmensaufbau und in verschiedenen Finanzierungsrunden. 2017 initiierte EKKUB erfolgreich eine crowdfunding-Kampagne mit COMPANISTO – der führenden Plattform in diesem Bereich. Auch die aktuelle Finanzierungsrunde mit Nagel wurde von EKKUB strukturiert und umgesetzt. Nagel entwickelt, fertigt und vertreibt Maschinen und Verbrauchsmaterialien für die Fertigung von Verbrennungsmotoren. Neben seiner Rolle als Investor, ist das Unternehmen damit ein wichtiger strategischer Partner für die weitere Entwicklung der copaltec. Mit den Mitteln aus dem Investment sollen Investitionen am neuen Standort in Böblingen ausgeweitet und die Vertriebsressourcen ausgebaut werden. Gemeinsam mit der Industrie-Expertise der Nagel-Gruppe wird copaltec als der führende Lösungsanbieter für hochwärmeleitfähige PUR-Gießharze im Bereich der E-Mobilität und Akku-Technologie positioniert.

Weitere Informationen unter 
www.copaltec.de; http://www.nagel.com/; www.ekkub.de

< zurück