Gemeinsam stark - Ingenieurkammer Baden-Württemberg

Ingenieurkammer Baden-Württemberg

Körperschaft das öffentlichen Rechts
Zellerstraße 26
D-70180 Stuttgart

www.ingbw.de


Ansprechpartner
Dipl.-Ing. (FH) Jörg Bühler
Telefon 0711 64971-41
Telefax 0711 64971-55
info@ingbw.de


Die Ingenieurkammer Baden-Württemberg (INGBW) ist per Gesetz die offizielle Vertretung der Ingenieurinnen und Ingenieure in Baden-Württemberg gegenüber Politik und Öffentlichkeit. In ihr sind Ingenieure aller Fachrichtungen organisiert. Zu den Aufgaben der INGBW gehören die Sicherung und Förderung des Berufsstands, insbesondere des beruflichen Titels »Beratender Ingenieur«. Sie überwacht die Erfüllung beruflicher Pflichten zur Wahrung der Qualität von Ingenieurleistungen. In die Fachlisten der INGBW können sich Mitglieder je nach Leistungsspektrum eintragen lassen, um ihre fachliche Kompetenz gegenüber Auftraggebern und Behörden nachzuweisen.

Die INGBW bietet ihren Mitgliedern eine sichere und günstige Altersvorsorge sowie ein breites Angebot an beruflicher Aus-, Fort- und Weiterbildung. Zu dem berät sie Behörden und Gerichte durch Gutachten und Stellungnahmen. Sie schlichtet Streitigkeiten zwischen Mitgliedern oder zwischen Mitgliedern und Nichtmitgliedern. Außerdem hilft sie ihren Mitgliedern, in wichtigen Auslandsmärkten Fuß zu fassen, indem sie dort Kontakte knüpft.

Unser Angebot gilt in der Orientierungs-, Planungs- und Aufbauphase sowie in der Gründungsphase.

Branchen

  • Bauen
  • Energietechnik
  • Umwelttechnik
  • Verkehrstechnik

Zielgruppen

  • Existenzgründer
  • Freiberufler
  • Studierende & Absolventen

Themenschwerpunkte

  • Aus- und Weiterbildung
  • Innovation
  • Rechtsberatung
  • Vermittlung von Netzwerkpartnern

Kosten

  • Erste Rechtsberatung für Mitglieder kostenlos
  • Stellungnahme zur Tragfähigkeit der Existenzgründung bei Ingenieuren kostenlos
  • Individuelle Seminargebühren

Besonderheiten
Beratung für Bürogründung "Beratende Ingenieure" (gesetzlich gesch. Berufsbezeichnung)


Dienstleistungsangebot

Informations-
material
Seminare Einzelberatung Begleitung
Prüfung der Geschäftsidee
Unternehmensorganisation/ -führung
Personalangelegenheiten
Branche/Markt
Marketing/Vertrieb
Rechtsform und andere rechtliche Fragen
Schutzrechte und Lizenzen
Rechnungswesen und Steuern
Finanzierung und Fördermöglichkeiten
Erarbeitung eines Geschäftsplans