Förderung von Existenzgründung: Bundesagentur für Arbeit

Agentur für Arbeit Stuttgart

Nordbahnhofstraße 30-34
70191 Stuttgart

www.arbeitsagentur.de


Telefon 0800 4555500
stuttgart@arbeitsagentur.de


Es gibt verschiedene Wege aus der Arbeitslosigkeit. Ein Weg kann der in die Selbstständigkeit sein. Gerade dieser Weg muss sorgfältig geplant werden. Vorherige Beratung, Unterstützung und rechtzeitige Antragstellung sollten bei den örtlich zuständigen Agenturen für Arbeit erfolgen.

Weiterführende Informationen im Internet: www.arbeitsagentur.de > Bürgerinnen und
Bürger > Arbeit und Beruf > Existenzgründung.

Branchen

  • Alle Branchen

Zielgruppen

  • Arbeitslose
  • Existenzgründer

Themenschwerpunkte

  • Finanzierung und Fördermöglichkeiten

Kosten
Kostenloses Dienstleistungsangebot

Besonderheiten
Der Gründungszuschuss ist eine Ermessensleistung auf die kein Rechtsanspruch besteht. Ziel der Förderung ist die nachhaltige berufliche Integration.

Dauer und Höhe des Gründungszuschusses:

  • Phase I: 6 Monate in Höhe des bisherigen Arbeitslosengeldbezuges zzgl. einer monatlichen Pauschale von 300 Euro zur Deckung der Sozialversicherungsausgaben.
  • Phase II: Monatliche Pauschale von 300 Euro für weitere 9 Monate, wenn die Geschäftstätigkeit und Tragfähigkeit dargelegt werden kann.

Gefördert werden kann nur, wenn diese Voraussetzungen vorliegen:
  • bei Aufnahme der selbstständigen, hauptberuflichen Tätigkeit vorliegender Arbeitslosengeldanspruch von mind. 150 Tagen
  • Kenntnisse und Fähigkeiten, die zur Selbstständigkeit erforderlich sind (Nachweis)
  • ein aussagefähiger Businessplan
  • eine fachkundige Stellungnahme zur Tragfähigkeit der Selbstständigkeit

Für Selbstständige besteht die Möglichkeit, auf Antrag die gesetzliche Arbeitslosenversicherung fortzusetzen. Auch hierzu erhalten Sie von uns Informationen.


Dienstleistungsangebot

Informations-
material
Seminare Einzelberatung Begleitung
Prüfung der Geschäftsidee
Unternehmensorganisation/ -führung
Personalangelegenheiten
Branche/Markt
Marketing/Vertrieb
Rechtsform und andere rechtliche Fragen
Schutzrechte und Lizenzen
Rechnungswesen und Steuern
Finanzierung und Fördermöglichkeiten
Erarbeitung eines Geschäftsplans